Rezepte

Gemüse-Kartoffel-Gnocchi mit Käsesauce

Gemüse-Kartoffel-Gnocchi mit Käsesauce

Zutaten

Zutaten Ergibt 4 Portionen

800 g mehligkochende Kartoffeln

250 g Karotten

250 g Pastinaken

100 g helles Dinkelmehl

2 Eigelb

Salz

Pfeffer

Muskatnuss

Mehl zum Formen

1.5 dl Milch

1 TL Gemüsebouillonpulver

50 g Bergkäse

50 g Frischkäse mit Kräutern

0.5 Bund Schnittlauch

Rezept

Kartoffeln, Karotten und Pastinaken waschen. Ohne zu schälen in wenig Wasser zugedeckt ca. 45 Minuten weich kochen. Etwas abkühlen lassen. Kartoffeln schälen. Je die Hälfte der Pastinaken und der Karotten beiseitestellen. Restliche Gemüse und Kartoffeln durch das Passe-vite treiben. Mit Mehl und Eigelb rasch zu einem glatten Teig verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Auskühlen lassen.  

Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben. Kartoffel-Gemüse-Teig auf dem Mehl zu ca. 1 cm dicken Strängen formen, in Stücke schneiden. Daraus Kugeln (Gnocchi) formen, diese etwas flach drücken. Gnocchi in siedendem Salzwasser portionenweise 2–3 Minuten gar ziehen lassen. Mit einer Lochkelle herausheben und auf eine Platte geben. Warm halten.  

Milch mit Bouillon erwärmen. Bergkäse würfeln und darin schmelzen. Frischkäse dazugeben und die Sauce glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beiseitegestellte Gemüse würfeln. In der Sauce erwärmen und alles zu den Gnocchi geben. Mit Schnittlauch bestreuen.

zurück zu den Rezepten

Rezepte Suchen