Vaduz

Vaduz: Mehr Wohnungen im Land


Der Bestand an Wohnungen in Liechtenstein hat zugenommen. Vergangenes Jahr sind rund 32 000 Gebäude mit Wohnnutzung und Wohnungen gezählt worden, schreibt das Amt für Statistik. Das sind rund 450 mehr als im Vorjahr.

Als dauerhaft bewohnt klassifiziert waren fast 18 100 Wohnungen Das sind rund 850 mehr als im Vorjahr. Fast 5 Prozent der Wohnungen in Liechtenstein sind nicht dauerhaft bewohnt.

Als dauerhaft bewohnt gilt eine Wohnung, wenn sie innerhalb von zwei Jahren mindestens einmal als bewohnt registriert worden ist.